Login

Inhaltsbereich

ZFP

Mit freundlicher Genehmigung der Fa. Olympus

Um eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, werden diese durch zerstörungsfreie Prüfverfahren (ZFP) überprüft. Weiterhin werden diese Prüfverfahren zur Optimierung  der Fertigung (z.B. Schweißtechnik) eingesetzt.

Im Wesentlichen werden dabei die Verfahren Durchstrahlungsprüfung (RT), Ultraschallprüfung  (UT), Magnetpulverprüfung (MT) und Eindringprüfung (PT) angewendet. Zusätzlich können erweiterte Ultraschallverfahren wie TOFD oder Phased Array auf Kundenwunsch angewendet werden.

Die Durchführung dieser Prüfungen findet fast ausschließlich mit eigenen Geräten und eigenem Prüfpersonal statt. Für die Durchführung der Durchstrahlungsprüfung stehen Röntgenanlagen in Direktstrahl- und Rundstrahltechnik von 160keV bis 450keV zur Verfügung.

Unsere ZFP Mitarbeiter sind doppelt qualifiziert und zertifiziert in Übereinstimmung mit EN 374 / ISO 9712 (Level 2 und 3) als auch mit SNT-TC-1A (Level II und III)

 

 

 


Rechter Inhaltsbereich

Startseite > QMS/SGU > ZFP 
Zertifikate