Login

Inhaltsbereich

Datenschutzerklärung


Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, wie wir bei Ihrem Besuch unserer Webseite Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Wir achten Ihr Recht auf Datenschutz und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur unter Einhaltung geltender Datenschutzgesetze.

 

1.     Verantwortliche Stelle

Stahl- und Apparatebau Hans Leffer GmbH & Co.KG

Pfählerstraße 1

66125 Saarbrücken

 

Telefon: 0049/(0)6897-793-0

Telefax: 0049/(0)6897-793-330

E-Mail: info(at)Leffer.de

www.Leffer.de 

 

2.     Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen ihn unter den oben angegebenen Adressen.

 

3.     Personenbezogene Daten

In diesen Hinweisen sind unter personenbezogenen Daten sämtliche Informationen zu verstehen, die uns zugehen und die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

 

4.     Erhebung und Nutzung Ihrer Daten und Zwecke ihrer Verarbeitung

Beim Besuch unserer Webseite werden jeweils in Abhängigkeit ihrer Nutzung bestimmte Informationen, u. a. auch personenbezogene Daten, erhoben und verarbeitet und für nachfolgend beschriebene Zwecke genutzt.

 

4.1  Besuch unserer Webseite zu Informationszwecken

Bei dem Besuch unserer Webseite und dem Abruf der dort enthaltenen Informationen müssen keine personenbezogenen Daten angegeben werden. Wir erheben und verwenden während Ihres Besuchs unserer Internetseite nur Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt:

§  Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten,

§  Ihren Browsertyp,

§  Ihre Browsereinstellungen, Ihre IP-Adresse (Speicherung nur für die Dauer Ihres Besuchs),

§  die von Ihnen besuchten Seiten,

§  die Internetadresse der Webseite, von der Sie durch Anklicken eines Links zu unserer Internetseite gekommen sind (sog. Referrer).

 

Die Aufnahme dieser Informationen, die unter anderem mit Hilfe von sogenannten Cookies (vgl.) erfolgt, dient folgenden Zwecken:    

 

§  Bereitstellung unserer Webseite und ihren Funktionen,

§  Verbesserung der Darstellung und der Funktionalität unserer Webseite,

§  Verhinderung und Untersuchung von Missbrauch und Fehlern bzw. Fehlfunktionen,

§  Statistische Auswertungen.

 

Damit geht die hier aufgeführte Datenverarbeitung und –nutzung konform mit den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

4.2  Nutzung unserer Kontaktdaten / Kontaktformular

Über die auf unserer Internetseite bereitgestellte E-Mail-Adresse können Sie direkt mit uns in Verbindung treten, z. B. für geschäftliche Anfragen oder auch für die Zusendung von Bewerbungsunterlagen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen per E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten (u. a. E-Mail-Adresse) und Informationen für folgende Zwecke:

§  Erfüllung der Nutzungsbedingungen für die Leffer-Webseite und jeglicher darin enthaltenen Rechte und Pflichten,

§  Anpassung unserer Webseite und ihrer Inhalte an Ihre Anforderungen,

§  Kommunikation mit Ihnen durch das Versenden von technischen Informationen, Aktualisierungen, Sicherheitshinweisen, Support- und Administrationsmeldungen, die Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen,

§  Abwicklung von Stellenbewerbungen.

 

Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich, soweit dies zur Erledigung der Anfrage erforderlich ist.

 

Die Datenverarbeitung und -nutzung basiert auf Rechtsvorschriften, die diese zulassen, da die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags einschließlich Nutzungsbedingungen für unsere Webseite notwendig ist oder Leffer ein legitimes Interesse daran hat, die Funktionalität seiner Webseite sicherzustellen sowie an die Anforderungen der Benutzer anzupassen.

 

 

4.3  Herunterladen von Broschüren

Wir bieten auf der Internetseite u. a. auch die Möglichkeit zum Herunterladen unserer Unternehmensbroschüre an. Zu diesem Zweck verarbeiten wir die unter Punkt 4.1. angegebenen Daten.

 

 

5.     Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.

So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Weiterhin können Sie die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

6.     Einsatz von Analysewerkzeugen

Des Weiteren setzten wir Anwendungen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Wir verwenden hierfür das Analysetool Matomo, eine Open-Source-Anwendung für Webanalytik. Matomo verwendet  “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Diese Leistungscookies sammeln keinerlei Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren; alle von ihnen zusammengetragenen Daten werden zusammengefasst und pseudonymisiert. Von diesen Cookies erhobene Nutzungsdaten werden nicht personenbezogenen Daten zugeordnet.

 

Soweit diese Daten als personenbezogene Daten anzusehen sind, basiert ihre Verarbeitung auf Rechtsvorschriften, die eine solche Verarbeitung zulassen, da Leffer ein legitimes Interesse daran hat, seine Webseite an die Anforderungen der Benutzer anzupassen bzw. die Daten in pseudonymisierter Form zu Zwecken der Optimierung und des Marketings verwendet werden und der Benutzer dieser Nutzung nicht widersprochen hat.

Mit einem Klick auf diesen Link können Sie der Sammlung und Verarbeitung von Daten durch die Tracking-Technologie von Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

7.     Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

§  Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO hierzu erteilt haben,

§  die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

§  für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

§  dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

8.     Löschung personenbezogener Daten

Im Allgemeinen löschen wir personenbezogene Daten, sobald sie für die Zwecke, für welche sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Falls die Verarbeitung auf Ihrem Einverständnis basiert und Sie dieses widerrufen, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich nach Widerruf, es sei denn wir sind gesetzlich zur Speicherung der Daten verpflichtet. Wenn und soweit Ihre Daten steuerrechtlichen, handels-rechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, speichern wir diese Daten bis zum Ablauf der entsprechenden Fristen

 

9.     Nutzerrechte

Jeder Nutzer hat das Recht

§  gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere über Verarbeitungszwecke, Empfänger, die geplante Speicherdauer,

§  gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

§  gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

§  gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihm bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, deren Löschung aber abgelehnt wird und wir die Daten nicht mehr benötigen.

§  gemäß Art. 20 DSGVO seine personenbezogenen Daten, die er uns bereitgestellt hat, in einem gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

§  gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO seine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

§  gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer zuständigen Datenaufsichtsbehörde zu beschweren.

 

10.  Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die unter 1. Genannte Adresse.

 

11.  Datensicherheit

Wir verwenden für unsere Webseite das sogenannte SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert.

 

12.  Aktueller Stand und Weiterentwicklung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher - bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

 



Rechter Inhaltsbereich